Die französische Ausgabe erschien im Juni 2014

Übersetzung: Karine Voigt

Cover: Maria Erge




Editha aus Wessex.

Gemahlin Ottos des Großen - Eine Königin im Mittelalter

 

Mauritius-Verlag Magdeburg

 

Cover: Maria Erge

Cover: Maria Erge



Schreibkräfte. Literaturjournal aus Sachsen-Anhalt

 

Ausgabe 7, Jahrgang 1, 2012

Meine-Verlag, Magdeburg

Es genügt nicht selber zu schreiben, man muss auch anderen die Chance geben!!!

 

 

Elfriede Lohse-Wächtler, engl. Ausgabe Septemper 2013

Übersetzt von Stephanie von Nyssen, Amy Gustafson und Cindy Opitz



Die Nachzüglerin

Cover: Beate Schoppmann



Der letzte Job

Kriminalroman

Cover: Maria Erge

 ISBN 978-3-00-028577-6

 

Ein spannender Kriminalroman mit einem Helden, der sich in jeder Situation treu bleibt. Das verschafft ihm nicht immer Vorteile.

Die Stadt Magdeburg wird zwar nicht ausdrücklich erwähnt, ist aber an allen Ecken und Enden wiederzuerkennen.

158 S. 

 

House Story - Story House

 

Bilderbuch

Bilder: Beate Schoppmann

House Story - Story House 

Bilderbuch

 

Prosa und Lyrik zu Gemälden der Künstlerin Beate Schoppmann anlässlich der Internationalen Bauausstellung in Magdeburg 2010

 

Mauritius Verlag Magdeburg  

 

ISBN  978-3-939884-14-9




Kunst ohne Kompromiss. Die Malerin Elfriede Lohse-Wächtler  

 

Cover: Maria Erge 

Bild : Lizzy von Elfriede Lohse-Wächtler

 

Biografie

 

neu erschienen im Mauritius Verlag Magdeburg

ISBN: 978-3-939884-17-0

 

Die Dresdner Malerin Elfriede Lohse-Wächtler (1899-1940) war eine der bedeutendsten Künstlerinnen des Expressionismus. Künstler wie Otto Dix, Johannes Bader und Konrad Felixmüller zählten zu ihren Freunden und Wegbegleitern.

Materielle Not und schwere persönliche Krisen waren Auslöser einer psychischen Krankheit. Als "unheilbar schizophren" eingestuft wurde sie Opfer der NS-Psychiatrie und starb in der Gaskammer der Landesheil-und Pflegeanstalt Pirna Sonnenstein.

153 S.

 

 

 

Antigone, meine Schwester

 

Prosa

 

Kalliope. Zeitschrift für Literatur und Kunst Heft I/2009

ISBN 978-3-939431-41-1