· 

Italienischer Reissalat

 

 

 

 

 

1 halbe Tasse Naturreis aus dem Unverpacktladen
in 2 Tassen Wasser mit etwas Salz gar kochen (ca. 30 Minuten)

1 halbe rote Paprika
1 halbe gelbe Paprika in Würfel geschnitten

1 halbe Stange Sellerie in Scheiben geschnitten

1 geriebene Karotte

4 EL Erbsen (gibt es auch tiefgekühlt im Karton)

1 Gewürzgurke in Würfel geschnitten

 

1 EL Petersilie und 1 EL Basilikum gehackt
1 halbe geriebene Knoblauchzehe
1 EL Mayonnaise und 1 halbe Zitrone, etwas Essig aus dem Gewürzgurkenglas

Salz, frisch gemahlener Pfeffer, eine Prise Chili
Alles gut durchmischen!

 

Gauda und Emmentaler in Würfeln geschnitten schmecken auch sehr gut dazu.

 

Je nach Geschmack kann man alle möglichen Gemüse-, Käse- und sogar Obstreste hinzugeben.

 

 Blumen nicht mitessen ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0